Navigation überspringen
Tel.: 089 / 242 91 60 (München) | 0711 / 300 094 26 (Stuttgart) | Email: info@schlecht-partner.de


Unsere Kompetenzen
als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater

Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige Zusammenarbeit und ein gemeinsames Verständnis für die Bedürfnisse einer zeitgemäßen Mandatsbetreuung und Projektberatung.

Wir beraten Unternehmer, Unternehmen und Privatpersonen in allen betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Belangen und prüfen mittelständische Unternehmen zu den unterschiedlichsten Anlässen. Basierend auf einer breiten Fach- und Branchenkompetenz verfügen wir über langjährige Erfahrungen in der Mittelstandsberatung.

Schlecht und Partner bündelt unterschiedliche Spezialisierungen und bildet in komplexen Beratungsaufträgen ein schlagkräftiges Team. Erfahren Sie mehr über uns.

 


Schlecht und Partner - Kanzleipräsentation

Eine Präsentation unserer Kanzlei finden Sie hier: Schlecht und Partner - Kanzleipräsentation (PDF). 


Im Fokus

Die vom Bundestag verabschiedete Reform der Erbschaftsteuer muss im Vermittlungsausschuss nachverhandelt werden. Dies hat der Bundesrat am 8. Juli 2016 beschlossen.

Hintergrund: Das...

Lesen Sie mehr

Erbschaftsteuer-Reform: Aktuelle Entwicklungen

Am 20.06.2016 haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD über die Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer geeinigt. Damit wird der Weg frei für...

Lesen Sie mehr

Für Zwecke der Bewertung von Beteiligungen nach Maßgabe des IDW RS HFA 10 sowie von
Unternehmen nach IDW S1 mit dem Ertragswertverfahren werden die Nettoeinnahmen der
Anteilseigner abgezinst...

Lesen Sie mehr

Aktuelles

Monatlich erscheinende Mandanteninfobrief von Schlecht und Partner für den Monat Juli 2016.

Hier geht es zum Mandanteninfobrief Juli 2016 

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie gerne den...

Lesen Sie mehr

Die Europäische Kommission hat am 16.06.2016 bestätigt, dass die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge, der sogenannte Umweltbonus, beihilferechtlich unbedenklich ist und ohne Einschränkung umgesetzt werden...

Lesen Sie mehr

Mit der Veröffentlichung der Ergebnisse des Projekts gegen Gewinnkürzung und Gewinnverlagerung („Base Erosion and Profit Shifting“ – BEPS) hat die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und...

Lesen Sie mehr