Navigation überspringen
Tel.: 089 / 242 91 60 (München) | 0711 / 300 094 26 (Stuttgart) | Email: info@schlecht-partner.de


Unsere Kompetenzen
als Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater

Schlecht und Partner sind erfahrene Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Unternehmensberater. Unsere Partnerschaft stützt sich auf eine langjährige Zusammenarbeit und ein gemeinsames Verständnis für die Bedürfnisse einer zeitgemäßen Mandatsbetreuung und Projektberatung.

Wir beraten Unternehmer, Unternehmen und Privatpersonen in allen betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Belangen und prüfen mittelständische Unternehmen zu den unterschiedlichsten Anlässen. Basierend auf einer breiten Fach- und Branchenkompetenz verfügen wir über langjährige Erfahrungen in der Mittelstandsberatung.

Schlecht und Partner bündelt unterschiedliche Spezialisierungen und bildet in komplexen Beratungsaufträgen ein schlagkräftiges Team. Erfahren Sie mehr über uns.

 


Schlecht und Partner - Kanzleipräsentation

Eine Präsentation unserer Kanzlei finden Sie hier: Schlecht und Partner - Kanzleipräsentation (PDF). 


Im Fokus

Der Vermittlungsausschuss über die Erbschaftsteuerreform einigte sich in der Nacht vom 21.09. auf den 22.09.2016 und hat den bereits am 24.6.2016 durch den Bundestag beschlossenen vom Finanzausschuss...

Lesen Sie mehr

Die vom Bundestag verabschiedete Reform der Erbschaftsteuer muss im Vermittlungsausschuss nachverhandelt werden. Dies hat der Bundesrat am 8. Juli 2016 beschlossen.

Hintergrund: Das...

Lesen Sie mehr

Erbschaftsteuer-Reform: Aktuelle Entwicklungen

Am 20.06.2016 haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD über die Reform der Erbschaft- und Schenkungsteuer geeinigt. Damit wird der Weg frei für...

Lesen Sie mehr

Aktuelles

Übersteigt der Gesamtwert des im Wege der Sacheinlage nach § 20 Abs. 1 Satz 1 UmwStG 1995 eingebrachten Betriebsvermögens aufgrund eines negativen Geschäftswerts nicht dessen Buchwert, darf die...

Lesen Sie mehr

Überträgt ein Ehegatte den Vermögensstand seines Einzelkontos/-depots unentgeltlich auf das Einzelkonto/-depot des anderen Ehegatten, trägt der zur Schenkungsteuer herangezogene Ehegatte die...

Lesen Sie mehr

Das BMF hat mit Schreiben vom 26. Juli 2016 (Az. IV C 6 - S 2178/09/10001) ein Schreiben betreffend der
Einbringung eines Wirtschaftsguts in eine Personengesellschaft gegen Gutschrift auf dem sog....

Lesen Sie mehr