13.12.2020 Kategorien: COVID-19, Mandanteninformationen

Bitte finden Sie nachstehend unser 17. Update aktueller Maßnahmen seitens des Gesetzgebers und der
Finanzverwaltung zur Milderung der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19 Pandemie.

Dieser steht vor dem Hintergrund des Beschlusses der Bundesregierung vom 13. Dezember 2020 einen
bundesweiten Lockdown vom 16. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 zu veranlassen.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir unterstützen Sie bei der Bewältigung der wirtschaftlichen und rechtlichen
Herausforderungen der aktuellen Krise.

COVID-19: Update aktueller Entwicklungen (Teil 17)

Auch bei anderen Anliegen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Schlecht und Partner
Boorberg Schlecht und Collegen
www.schlecht-partner.de