Eine Schlüsselrolle kommt bei Transaktionen der Business Due Diligence in den Phasen der Evaluierung und Umsetzung des Deals sowie der Wertsteigerung nach Abschluss der Transaktion zu. Mit ihrer Hilfe wird ein detailliertes Bild des Zielunternehmens gewonnen, das Ihnen als Entscheidungs- und Informationsgrundlage für die gesamte Transaktion und darüber hinaus dient.

Um die Werthebel eines Zielunternehmens richtig identifizieren zu können, bieten wir Ihnen einen integrierten und ganzheitlichen Ansatz an, bei dem die Module Commercial, Financial, Tax und Operational in einer umfassenden Business Due Diligence vereint werden können.

Sie haben die Wahl, welche der einzelnen Module Sie in die Business Due Diligence einbeziehen möchten. Unser Ziel ist es Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen geben zu können.

Unsere Leistungen im Bereich Business Due Diligence

  • Auswertung der Jahresabschlüsse der letzten Geschäftsjahre
  • Ermittlung der nachhaltig erzielbaren Erträge und Cashflows des Zielunternehmens
  • Plausibilisierung des Geschäftsplans
  • Überprüfung der Bilanzierungs- und Bewertungsspielräume nach HGB oder IFRS
  • Erstellung von Sensitivitätsanalysen
  • Unterstützung bei der Kaufpreisfindung

Wir geben Ihnen Antworten auf nachfolgende Fragen:

  • Wie ist die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Zielunternehmens?
  • Welche Stärken und Schwächen sind zu berücksichtigen?
  • Lohnt sich die Transaktion überhaupt? Klärung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit Abzugssteuern für ausländische Privatpersonen und Unternehmen

  • Analyse der steuerlichen Situation des Zielunternehmens
  • Identifizierung steuerlicher Risiken
  • Ausarbeitung einer steuerlich optimierten Transaktionsstruktur
  • Empfehlungen im Hinblick auf Vertragsgestaltung (Steuerklauseln und Garantien)

Bei der Operational Due Diligence analysieren wir die Wertschöpfungskette des Zielunternehmens mit dem Ziel Wertsteigerungspotenziale zu identifizieren. Dabei stehen nachfolgende funktionale Bereiche im Mittelpunkt der Untersuchungen:

  • Vertrieb & Marketing
  • Forschung und Entwicklung
  • Einkauf
  • Produktion und Materialwirtschaft
  • Logistik und Supply Chain
  • After Sales und Service

Nach unserer Erfahrung stehen dabei nachfolgende Fragen im Vordergrund:

  • Welche Wertsteigerungspotenziale bietet das Unternehmen?
  • Können Produktivitätsreserven gehoben werden?
  • Wird das geplante Umsatzwachstum durch geeignete Neuentwicklungen getragen?
  • Stehen für das Wachstum in ausreichendem Umfang Entwicklungs- und Produktions-kapazitäten zur Verfügung?

Ziel der Commercial Due Diligence ist es zu validieren, inwieweit die Strategie des Zielunter-nehmens den jeweiligen Marktgegebenheiten und langfristigen Markt-, Wettbewerbs- und Technologie-trends gerecht wird und ob die Annahmen im Geschäftsplan das Marktumfeld und die Strategie hinreichend widerspiegeln.

Wir analysieren nachfolgende Themenbereiche:

Markt und Wettbewerb

  • Segementierung in die einzelnen Geschäftsbereiche
  • Relevante Marktgröße und Wachstum
  • Technische Trends und Innovationen
  • Wettbewerber und Markteintrittsbarrieren

Strategie und Positionierung des Zielunternehmens

  • Marktposition, Position in der Wertschöpfungskette
  • Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells
  • Stärken und Schwächen
  • Alleinstellungsmerkmale gegenüber den Wettbewerbern

Geschäftsplan und strategische Optionen

  • Wesentliche Annahmen zu Marktvolumen und -wachstum, Marktanteilen sowie Preis-/Mengengerüsten
  • Möglichkeiten der Veränderung des Geschäftsmodells

Unsere anwaltlichen Kooperationspartner führen für Sie die Legal Due Diligence durch.

 

Steuerberater
Master of Laws in Corporate Restructuring
(LL.M. corp. restruc.)
Partner

Wirtschaftsprüfer
CVA, IFRS-Specialist/CINA
Partner

Steuerberater
Fachberater für Internationales Steuerrecht
Partner